Was ist
eigentlich ein
Familienzentrum?

GESCHICHTE

2018 machten wir uns auf den Weg zum Familienzentrum und seit 2019 dürfen wir dabei auch auf die Unterstützung und Bezuschussung durch die L-Bank und Diözese zählen.

PHILOSOPHIE

Wir gehen den Weg der Veränderung und sind nach Außen offen. Unsere Angebote richten sich an alle Menschen in der Gemeinde. Die Angebote sind an die Bedürfnisse und Interessen der Familien angelehnt. Durch die gute Vernetzung unserer Familienzentren ist eine enge Zusammenarbeit möglich.

Unser Träger

Die katholische
Seelsorgeeinheit Maselheim

Kinder und Familien stärken.
Seit Herbst 2018 entwickeln wir unsere Katholischen Kindergärten zu Katholischen Familienzentren. Diese öffnen sich in den Sozialraum hinein, verbinden Generationen, gestalten Inklusion, schenken gemeinsame Heimat. Hier findet Austausch statt in Konfessionen, Religionen, Kulturen.

Ein nigerianisches Sprichwort lautet: „Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf.”
Das Leben ist bunt und wir sind es auch!

Unsere katholischen Familienzentren in der Gesamtgemeinde Maselheim, sind Familienzugewandte Begegnungs- und Bildungsorte für Kinder, deren Familien und letztendlich für das ganze Dorf.

AUFGABEN

Gleichzeitig zu unserem Bildungsauftrag und Betreuungsauftrag als Kindertageseinrichtungen, legen wir Schwerpunkte in der Begleitung, Bildung und Beratung von Familien, angepasst an deren Bedürfnissen.

 

Aufgabe der Familienzentren ist, Eltern in ihrer Erziehung zu unterstützen und zu stärken, ihnen Beratung in Erziehungsfragen anzubieten und Bildungsräume zu schaffen. Unsere katholischen Familienzentren sind aber auch Orte der Begegnung. Hier begegnen sich Menschen in all ihrer Vielfalt unabhängig von Nation, Religion und Kultur.

 

Die Angebote der Familienzentren richten sich nicht nur an die Eltern der Kitakinder, sondern öffnen sich in das Dorf und in den Sozialraum hinein.

CHRISTLICHER TRÄGER

Die Einbindung in die Gesamtkirchengemeinde Maselheim als Träger der Einrichtungen, sowie in die bürgerliche Gemeinde als Partner ist uns sehr wichtig.

 

Als katholischer Träger dieser Familienzentren legen wir großen Wert auf eine christlich basierte Wertevermittlung. Bei uns stehen Kinder mit ihren Familien im Mittelpunkt. Wir sehen unsere Orte als Netzwerke im Sozialraum. Darin können sich Kinder mit ihren Familien zu eigenständigen, zufriedenen und sozial kompetenten Menschen und Mitgestalter ihrer Umwelt verstehen lernen.

Unser
Leitbild

Glaube, Werte und
Erfahrungen

Glaube bereichert und prägt

In unseren Katholischen Familienzentren erleben wir mit Kindern die Vielfalt von Natur und Kultur. Das geschieht im täglichen Gebet, im Alltagsleben und in den Festen des Kirchenjahres. Wir respektieren andere Konfessionen und Religionen.

Hoffnung schenkt
Glück und Lebenskraft

Wir erzählen den Kindern von Jesus Christus und seiner frohen Botschaft. Daraus wächst die Zuversicht, Misserfolge zu überwinden und Erfolge zu feiern.

Liebe gibt Vertrauen

Wir leben aus der Liebe zu Gott, zu den Nächsten und zu uns selbst. Wir pflegen in unseren katholischen Familienzentren einen liebevollen Umgang miteinander. Wir schenken Kindern Wärme und Geborgenheit, damit sie sich mit ihren Familien bei uns wohl fühlen.

Freiheit entwickelt sich aus verantwortlichem Miteinander

In unseren katholischen Familienzentren finden alle ihren Platz und bringen sich mit ihrer Persönlichkeit mitgestaltend ein. Vereinbarte Regeln schaffen Freiräume und geben Sicherheit. Wir entwickeln uns gemeinsam.

Chancengleichheit ermutigt

Wir teilen und entdecken unsere Begabungen und bereichern einander. Für jede Familie sind wir begleitend und unterstützend da.

Geschwisterlichkeit verbindet

Wir sind einzigartige Kinder Gottes. Als verlässliche Bildungspartner sind wir einander zugewandt. Vertrauen und Wertschätzung, Freundlichkeit, Offenheit, Ehrlichkeit und der liebevolle Umgang miteinander bestimmen unser Tun. Wir sind füreinander da.

Wir haben einen Auftrag

Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern unterliegen den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Darüber hinaus orientieren wir uns konsequent an den Bedürfnissen der Familien. Als Grundlage unseres Handelns verankern wir im Alltag den Early Excellence Ansatz.

Wir sind kompetent

Qualifiziertes Fachpersonal mit den jeweiligen Stärken und Potentialen garantiert gelingende pädagogische Arbeit. Hierzu ist regelmäßige Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil. Wir bilden Fachkräfte aus. Durch Qualitätsmanagement entwickeln wir unsere Einrichtungen weiter.

Wir sind Teil unserer Gemeinde

Durch aktive Teilnahme am Leben der katholischen Kirchengemeinde und der bürgerlichen Gemeinde bereichern und unterstützen wir einander.

Unser
Leitbild

Glaube, Werte und
Erfahrungen

Glaube bereichert und prägt

In unseren Katholischen Familienzentren erleben wir mit Kindern die Vielfalt von Natur und Kultur. Das geschieht im täglichen Gebet, im Alltagsleben und in den Festen des Kirchenjahres. Wir respektieren andere Konfessionen und Religionen.

Hoffnung schenkt
Glück und Lebenskraft

Wir erzählen den Kindern von Jesus Christus und seiner frohen Botschaft. Daraus wächst die Zuversicht, Misserfolge zu überwinden und Erfolge zu feiern.

Liebe gibt Vertrauen

Wir leben aus der Liebe zu Gott, zu den Nächsten und zu uns selbst. Wir pflegen in unseren katholischen Familienzentren einen liebevollen Umgang miteinander. Wir schenken Kindern Wärme und Geborgenheit, damit sie sich mit ihren Familien bei uns wohl fühlen.

Freiheit entwickelt sich aus verantwortlichem Miteinander

In unseren katholischen Familienzentren finden alle ihren Platz und bringen sich mit ihrer Persönlichkeit mitgestaltend ein. Vereinbarte Regeln schaffen Freiräume und geben Sicherheit. Wir entwickeln uns gemeinsam.

Chancengleichheit ermutigt

Wir teilen und entdecken unsere Begabungen und bereichern einander. Für jede Familie sind wir begleitend und unterstützend da.

Geschwisterlichkeit verbindet

Wir sind einzigartige Kinder Gottes. Als verlässliche Bildungspartner sind wir einander zugewandt. Vertrauen und Wertschätzung, Freundlichkeit, Offenheit, Ehrlichkeit und der liebevolle Umgang miteinander bestimmen unser Tun. Wir sind füreinander da.

Wir haben einen Auftrag

Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern unterliegen den geltenden gesetzlichen Bestimmungen. Darüber hinaus orientieren wir uns konsequent an den Bedürfnissen der Familien. Als Grundlage unseres Handelns verankern wir im Alltag den Early Excellence Ansatz.

Wir sind kompetent

Qualifiziertes Fachpersonal mit den jeweiligen Stärken und Potentialen garantiert gelingende pädagogische Arbeit. Hierzu ist regelmäßige Fortbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein wichtiger Bestandteil. Wir bilden Fachkräfte aus. Durch Qualitätsmanagement entwickeln wir unsere Einrichtungen weiter.

Wir sind Teil unserer Gemeinde

Durch aktive Teilnahme am Leben der katholischen Kirchengemeinde und der bürgerlichen Gemeinde bereichern und unterstützen wir einander.

BEGEGNUNG

z.B. CAFE-TREFF

Wir schaffen Begegnungsmöglichkeiten für alle Generationen. Mehr erfahren

Beratung

Arbeit mit Caritas

Wir bieten Beratung und Unterstützung in verschiedenen Kooperationen.

Mehr erfahren

BILDUNG

Veranstaltungen

Wir sind eine Bildungseinrichtung für Kinder und Familien.
Mehr erfahren

Begleitung

betreuung & Inklusion

Wir haben ein vielfältiges Angebot der Betreuung für Kinder.
Mehr erfahren

BEGEGNUNG

z.B. CAFE-TREFF

Wir schaffen Begegnungsmöglichkeiten für alle Generationen. Mehr erfahren

Beratung

Arbeit mit Caritas

Wir bieten Beratung und Unterstützung in verschiedenen Kooperationen. Mehr erfahren

BILDUNG

Veranstaltungen

Wir sind eine Bildungseinrichtung für Kinder und Familien. Mehr erfahren

Begleitung

betreuung & Inklusion

Wir haben ein vielfältiges Angebot der Betreuung für Kinder. Mehr erfahren

BEGEGNUNG

z.B. CAFE-TREFF

Wir schaffen Begegnungsmöglichkeiten für alle Generationen. Mehr erfahren

Beratung

Arbeit mit Caritas

Wir bieten Beratung und Unterstützung inverschiedenen Lebensbereichen. mehr erfahren

BILDUNG

Veranstaltungen

Wir sind eine Bildungseinrichtung für Kinder und Familien. mehr erfahren

Begleitung

betreung & Inklusion

Wir haben ein vielfältiges Angebot der Betreuung für Kinder. mehr erfahren

Team

Die Koordinatorin des Familienzentrums überprüft die Bedürfnisse des Sozialraums und entwickelt daraus Angebote, die allen zugänglich sind, die in diesem Sozialraum leben. Sie koordiniert Termine und Angebote in dem jeweiligen Familienzentrum. Zudem ist sie Ansprechpartner für Referenten, Eltern, Senioren usw. Dabei wird sie von einer Sozialassistentin unterstützt.

Karin Kobsa

Koordinatorin Gesamtkirchengemeinde Maselheim

MONIKA SCHOENACKER

Sozialassistentin Sulmingen

Karin Kobsa

Koordinatorin Äpfingen

MONIKA SCHOENACKER

Koordinatorin Sulmingen

Rahmen-
konzeption

In den hier zum Download verfügbaren Rahmenkonzeptionen finden Sie alles Wissenswerte über unsere vier Familienzentren.

Kooperationen

Eine gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen und Institutionen gewährleistet eine optimale Entwicklung der Kinder.
Unser Kindergarten arbeitet mit folgenden Institutionen zusammen:

Kooperationen

Eine gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen und Institutionen gewährleistet eine optimale Entwicklung der Kinder.

Unser Kindergarten arbeitet mit folgenden Institutionen zusammen:

Caritas

Logopäden

Ergothera-
peuten

Gesundheits-
amt

Sozialamt

Grundschule

Vereine

Jugendamt

Sprachheil-
schule

Frühförder-
stelle

Schulfrucht-
programm

Katholische
Erwachsenen-
bildung

We use cookies to give you the best experience.